MZ, 23. November 2012,

Kreis Wittenberg Zweifel bei Räten führt zum Rücktritt

Angelika Schulze (SPD) hat ihr Mandat als Annaburger Stadträtin niedergelegt. Die Entscheidung sei ihr nicht leicht gefallen, erklärte sie, aber aufgrund der Diskussionen um ihre Tätigkeit habe sie sich zu diesem Schritt entschieden. [mehr]


WBG, 15. November 2012,

Diskussionen ums Gartenbauland

Obwohl schon 2008 entschieden, wird der Bebauungsplan erneut behandelt.

Über das Baugebiet an der Wittenberger Puschkinstraße wird noch einmal verhandelt. Obwohl der Bauausschuss schon 2008 beschlossen hat, den Bebauungsplan für das Gebiet nördlich des Arbeitsamtes nicht weiter voranzutreiben, hat er die Einstellung des Verfahrens jetzt erst einmal verschoben. [mehr]


WBG, 07. November 2012,

Gewächshaus, ganz groß

Die große Variante wird diskutiert. Wenn das neue Bebauungsplanverfahren für die Tomatenproduktion am Wittenberger Heuweg eröffnet wird, geht es um 40,8 Hektar, die einmal unter Glas kommen sollen. [mehr]


WBG, 03. November 2012,

Chancen auf Reformation

Lutherhotel feiert sieben Jahre Bestehen.

Mit Blick auf das Reformationsjubiläum 2017 sieht sich das Lutherhotel auf einem guten Weg. 15 Prozent seiner Gäste reisen derzeit aus dem Ausland an, das Gros (80 Prozent) davon aus den USA. [mehr]


WBG, 26. Oktober 2012,

Wittenberger Bekenntnis

LUTHERDEKADE Auch Stadträte wollen gute Gastgeber sein.

Keine drei Stunden zuvor im Kulturausschuss hatte Nathanael Lipinski noch ein Riesenfass aufgemacht, jetzt gab er sich konziliant.

"Wir freuen uns auf die Reformationsdekade", sagte der Christdemokrat, und das Bekenntnis dazu sei "wichtig". [mehr]


MZ, 19. Septemberg 2012,

MZ-Serie «Wir bleiben hier»

Peter Müller ist Optimist. Der Bürgermeister (Freie Wähler) der Einheitsgemeinde Stadt Zahna-Elster (Landkreis Wittenberg) will nicht glauben, dass die Prognosen des Statistischen Landesamtes eintreffen. [mehr]


MZ, 28. August 2012,

Kreis Wittenberg Gemeinsam geht es besser

Das erste Stadtfest in Zahna-Elster ist in Vorbereitung. Die jüngste Stadt im Landkreis will gemeinsam feiern. Warum und wie, wollte MZ-Mitarbeiter Boris Canje von Bürgermeister Peter Müller (Freie Wähler) wissen. [mehr]


MZ, 12. Juli 2012,

Wittenberg: Freie Wähler haben jetzt auch Nachwuchs

Als letzte der relevanten politischen Gruppierungen im Landkreis haben jetzt auch

die Freien Wähler eine eigene Nachwuchsorganisation: Die Jungen Freien Wähler wollen am

Samstagabend offiziell an den Start gehen - vor der entspannten Kulisse einer "Sommer Beach

Party" zwischen Alter Feuerwehr und Eispavillon am Schlossplatz. [mehr]


Wochenspiegel, 10. Juli 2012,

Frischer Wind für die Freien Wähler

Gründungsparty der Jungen Freien Wähler

„In Wittenberg gibt es die Junge Union, die Jusos und die Junge Linke“, sagt

Andreas Henska, „die Jungen Freien Wähler gibt es noch nicht.“ [mehr]


MZ, 06. Juni. 2012,

Der ganz geheime Konsens

Joachim Richter (CDU) ist sich da ganz sicher: "Es gibt einen Konsens". [mehr]


MZ, 11. Mai 2012,

Auch Békéscsaba soll nicht leer ausgehen

Kulturausschuss befasst sich mit neuen Straßennamen

Kaum ein Thema erfreut sich so heiter-verbissener Aufmerksamkeit wie die (Um-) Benennung von Straßen. [mehr]


MZ, 11. Mai 2012,

Mehr als eine bunte Tafel

Radwanderer erfahren am Radweg Berlin-Leipzig, wo sie essen und schlafen können.

Unter den uralten Eichen, direkt am Bürgersteig der sanierten Straße am Rathaus in Zahna steht eine nagelneue und noch blitzblanke Informationstafel. [mehr]


Veröffentlicht am 23.04.2012

Vertreter der Freien Wähler aus Wittenberg, Jessen, Bad Schmiedeberg, Coswig, Zahna-Elster und Annaburg trafen sich in Wittenberg, Anlass der Versammlung war die geplante Gründung eines Regionalverbundes der Freien Wähler im Landkreis. Aus Einzelkämpfern soll eine große, schlagkräftige Gruppe werden. Dazu, da waren sich alle Anwesenden einig, muss man sich vernetzen und an einem Strang ziehen, die Gründung eines Regionalverbundes auf Kreisebene ist die logische Konsequenz.


MZ, 26. März 2012,

Wittenberger Stadträte spielen für Nachwuchs

Sechs Mannschaften treten zum Benefiz-Turnier an. 450 Euro Kommen dabei zusammen.

Wenn es um die gute Sache geht, kann Leistungsdenken schon mal eine sekundäre Rolle spielen. [mehr]


MZ, 31. Januar 2012,

Schön und schwer

Rosen für die scheidende Schulleiterin Hildegard Kanold. 

Die eine oder andere Träne muss Hildegard Kanold aus dem Augenwinkel wischen. [mehr]


MZ, 18. Januar 2012,

Ein Jahr als Hauptamtlicher

Bürgermeister Peter Müller blickt auf umfangreiches Pensum zurück.

Mit den Arbeitsergebnissen seines ersten Jahres als hauptamtlicher Bürgermeister der Stadt Zahna-Elster ist Peter Müller (Freie Wähler) zufrieden. [mehr]


MZ, 11. Januar 2012,

Spielplatz soll doch weicher-oder nicht

Ein Brief sorgt für Ärger, bevor im Februar Stadt und Weltbund über das Schicksal der Anlage beraten.

Das Schicksal des Spielplatzes auf der Andreasbreite wird sich im Februar entscheiden-und sorgt schon jetzt für heftige Diskussionen in der Politik. [mehr]

Freie Wähler Wittenberg | Junge Freie Wähler Wittenberg | Impressum | CICERO DESIGN GMBHFreie Waehler Wittenberg auf facebook
kann eine frau kamagra nehmen cialis generika leitfaden buy ventolin nebules buy generic doxycycline buying seroquel online cialis te koop in nederland priser på viagra och cialis kann man viagra in holland rezeptfrei kaufen kan man köpa viagra i england prijzen cialis 5 mg viagra preis holland erfaringer med køb af viagra kamagra te koop in belgie kan man kjøpe viagra i sverige viagra proben kostenlos